Auberginenauflauf

Helmut Grevenbroichs berühmten Auberginenauflauf

Helmut Grevenbroichs berühmten Auberginenauflauf

Das brauchst du:

  • zwei Auberginen
  • 1 kg Kartoffeln
  • Frühlingszwiebeln
  • eine Dose gehackte Tomaten
  • Käse zum Überbacken

So wird’s gemacht:

Brate die geschnittenen Frühlingszwiebeln an und füge die Tomaten hinzu. Gut würzen! Die Auberginen und Kartoffeln möglichst dünn schneiden. Dann in eine Auflaufform abwechselnd die Auberginen und Kartoffeln schichten. Mit der Tomatensoße übergießen und mit Käse bedecken. Im Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

Marie liebt dieses Rezept, weil es ohne Käse vegan ist und trotzdem mega-lecker ist!
(Und weil ihr Papa so viel Liebe reinsteckt.)