Heißer Tipp gegen kalte Füße

Nach einem langen Spaziergang im Schnee können die Füße schon mal eiskalt werden.
Du bekommst sie ganz schnell wieder wohlig warm, wenn du ein Fußbad mit Rosmarin nimmst!

Heißer Tipp gegen kalte Füße

Du brauchst:

  • 3 Esslöffel Rosmarinblätter oder einige Tropfen Rosmarinöl (Apotheke / Reformhaus)
  • kleine Wanne
  • Badethermometer

So wird’s gemacht:

Einfach Wasser auf ungefähr 34 Grad erwärmen und zusammen mit Rosmarinblätter / Rosmarinöl in die Wanne geben. Gut umrühren und die Füße mindestens 15 Minuten darin baden.

Das fördert die Durchblutung und die Füße werden wohlig warm!

Tipp:

Wenn du noch 5 Esslöffel Meersalz (Drogerie / Apotheke) in dein Fußbad gibst, kannst du die Wirkung verstärken!