Interview mit Henriette Wich

Vielen Dank für eure vielen Fragen! Wir haben einige davon ausgewählt und an Henriette Wich weiter geleitet. Hier kommen ihre Antworten:

Autorin Henriette Wich

Wann haben Sie ihr erstes Buch geschrieben? Wie alt waren sie da?

Mein erstes Buch habe ich mit 30 Jahren geschrieben. Es hieß „Kleine Geburtstagsgeschichten“ und war für Kinder ab 6 Jahren. Es war ein unglaublich tolles Gefühl, als ich das fertige Buch das erste Mal in Händen hielt.

Würden Sie auch einen Detektivclub gründen wollen?
Sally, 12

Liebe Sally,
ich glaube, heute würde mir für einen Detektivclub die Zeit fehlen. Aber als Kind hätte ich gerne einen Detektivclub gehabt. Leider hat es sich damals nicht ergeben, aber ich habe gemeinsam mit meinen Geschwistern Krimi-Hörspiele aufgenommen. Das hat total viel Spaß gemacht.

Mikrofon
Autorin Henriette Wich

Wollten Sie schon immer Kindergeschichten schreiben?
Haben Sie als Kind auch Detektivgeschichten gelesen?
Paula, 12

Liebe Paula,
seit ich denken kann, liebe ich Kinderbücher. Ich habe auch als Erwachsene nie aufgehört, sie zu lesen und zu sammeln. Als mit Mitte zwanzig mein Traum vom Schreiben immer konkreter wurde, wusste ich bald, dass ich Kinder- und Jugendbuchautorin sein will. Als Kind habe ich – neben etlichen anderen Büchern – auch sehr gerne Detektivgeschichten gelesen. Enid Blyton war eine meiner Lieblingsautorinnen.

Haben Sie auch schon als Kind viel gelesen?
Laura

Liebe Laura,
ja! Ich war schon als Kind eine Leseratte. Zum Glück hatten wir zu Hause ein riesiges Bücherregal. Aber selbst das hat mir nicht gereicht. Also bin ich regelmäßig in zwei verschiedene Büchereien gepilgert und hab mir stapelweise Bücher ausgeliehen. Heute ist Lesen immer noch mein Lieblingshobby.

Bücherregal
Autorin Henriette Wich

Welche TV-Sendungen schauen Sie am liebsten?
Celina, 12

Liebe Celina,
ich mag den „Tatort“, Reisedokus und Liebeskomödien.

Haben Sie außer Die drei !!! auch andere Bücher geschrieben?
Alla, 10

Liebe Alla,
ja, ich habe noch viele andere Bücher geschrieben: u. a. Vorlesebücher, Erstleserbücher, die Krimireihe „Die unsichtbaren 4“ ab 7 Jahren und Jugendbücher, z. B. „Hin und weg von dir“. Aktuelle Infos zu meinen Büchern findest du auf meiner Homepage www.henriette.wich.de unter der Rubrik „Bücher“.

Autorin Henriette Wich
Autorin Henriette Wich
Autorin Maja von Vogel

Liebe Henriette, warum haben Sie sich für „Die drei !!!“ entschieden und was gefällt Ihnen am Bücher schreiben so sehr? Freue mich auf eine Antwort!
LG Magdalena, 10

Liebe Magdalena,
die Anfrage kam 2005 vom Kosmos Verlag. Ich fand es doppelt spannend: eine Detektivreihe für Mädchen zu schreiben und mit meiner Kollegin Maja von Vogel zusammenzuarbeiten.
Am Bücherschreiben gefällt mir besonders, in eine andere Welt einzutauchen, mit meinen Figuren mitzufühlen und mit der Sprache zu spielen.

Wo bekommen Sie Ihre Ideen eigentlich her? Am Tisch mit der Familie, bei der Gartenarbeit oder vielleicht sogar im Traum?
Liebe Grüße sendet
Alina, 11

Liebe Alina,
das ist ganz unterschiedlich. Mal tauchen Ideen am Esstisch mit meiner Familie auf, mal im Café, im Kino oder beim Spazierengehen. Ideen aus Träumen hatte ich bisher noch nicht.

Frühstück
Autorin Henriette Wich

Ist es schwierig sich immer wieder neue Fälle auszudenken?
Johanna, 12

Liebe Johanna,
ja, es ist ganz schön knifflig, sich immer wieder einen neuen Dreh, eine neue Verbrechensart und eine unerwartete Wendung auszudenken. Aber ich liebe diese Herausforderung.

Was ist Ihr Lieblings-Band von den Drei !!!?
Phoebe, 13

Liebe Phoebe,
ich habe zwei Lieblingsbände: “Tanz der Hexen” (Band 10) und “Achtung, Promihochzeit!” (Band 28).

Achtung, Promihochzeit!”
girls-gelb

Wenn ich ein Buch von den drei !!! lese kommt es mir so vor, als gäbe es die drei !!! in Wirklichkeit. Stimmt das?
Jasmin, 13

Liebe Jasmin,
Kim, Franzi und Marie gibt es nicht in Wirklichkeit, sie sind frei erfunden. Aber die Figuren sind mir inzwischen so ans Herz gewachsen, dass ich sie vor meinem inneren Auge sehen kann.

Arbeitet ihr (Maja von Vogel, Petra Steckelmann, Mira Sol und sie) zusammen? Ich habe Bände zu Hause und überall steht eine andere Autorin drauf. Ich muss nämlich ein Referat über die drei !!! und die Autoren machen, aber es steht überall eine andere Autorin drauf!
Katharina, 12

Liebe Katharina,
wir sind ein Autorinnen-Team und sprechen in Abstimmung mit unserer Lektorin regelmäßig darüber, wie es mit den drei !!! weitergeht: welche Fälle die Detektivinnen lösen werden, wann sie sich streiten und versöhnen, was in ihren Familien passiert und in wen sie sich verlieben. Beim Bücherschreiben wechseln wir uns bandweise ab. Es kommt aber auch vor, das wir einen Krimi gemeinsam schreiben („Total verknallt“ haben Maja und ich als Autorinnen-Duo verfasst).

Total verknallt
Autorin Henriette Wich

Liebe Henriette Wich.
Ich LIEBE die drei !!! Bücher! Ich habe alle gelesen, die bereits erschienen sind. Und dann wenn ich ein Buch gelesen habe, frage ich mich immer, da ihr mehrere Autorinnen seid, die die Bücher schreiben, ob ihr euch überhaupt kennt und wenn ja, wann und wie habt ihr euch kennengelernt?
Lena

Liebe Lena,
ja, wir kennen uns untereinander. Maja von Vogel und ich schon seit 1999. Wir waren beide Lektorinnen und Kolleginnen im Egmont Franz Schneider Verlag. Petra Steckelmann und Mira Sol haben Maja und ich später über den Kosmos Verlag kennengelernt.

Warum haben Sie das Buch „Total verknallt!“ zusammen mit Maja von Vogel geschrieben?
Welchen Charakter mögen Sie am meisten und warum? (Franzi, Kim, Marie) Welchen Charakter von den Jungen (Holger, Michi, Felipe, Benni, Adrian)?
Laura, 10

Liebe Laura,
jede von uns hatte damals nicht so viel Zeit, einen ganzen Band zu schreiben, also haben wir uns die Arbeit geteilt. Außerdem wollten wir sowieso längst mal ausprobieren, wie es ist, als Autorinnen-Duo zu schreiben. Das Experiment hat sich gelohnt: Die Zusammenarbeit hat uns beiden großen Spaß gemacht. Und wir haben es wieder getan: beim Die drei !!!-Adventskalender „Tatort Weihnachtsmarkt“, der im Oktober 2012 erscheinen wird.
Ich mag Marie am liebsten, weil ich mich wie sie für Mode und Theater interessiere. Bei den Jungen ist es Adrian, mit dem mich viel verbindet, wegen seiner Theaterleidenschaft und weil er sehr einfühlsam ist.

Tatort Weihnachtsmarkt
Die Handy-Falle“

Hat jede von euch eine eigene Person (Marie, Kim, Franzi) entworfen und haben die Personen Ähnlichkeiten mit euch, wie ihr mal ward oder so?
Hanna

Liebe Hanna,
Maja von Vogel, die den ersten Band „Die Handy-Falle“ geschrieben hat, hat alle Figuren in Abstimmung mit dem Kosmos Verlag entworfen. Ich kam ab dem zweiten Band als Autorin dazu.
Ja, es gibt teilweise Ähnlichkeiten, aber ich kann natürlich nur von mir sprechen: Marie ist mir ähnlich, was die Hobbys angeht. Ansonsten sind wir ziemlich verschieden. Ich komme zum Beispiel aus einer Großfamilie und wurde nicht so verwöhnt wie Marie. :-)

Hi, ich bin ein großer Fan von den drei !!!. Wovon handelt das nächste Buch was Sie schreiben und was machen Sie in der Freizeit außer Bücher schreiben? Wie lange wollen Sie noch Bücher schreiben?
Lexy

Liebe Lexy,
momentan schreibe ich an einem Die drei !!!-Krimi, bei dem es um Spionage geht. Der Band wird voraussichtlich Anfang Februar 2013 erscheinen.
In meiner Freizeit lese ich viel, mache lange Spaziergänge, treffe mich mit Freunden und gehe ins Kino, Theater oder Kabarett.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, mein ganzes Leben lang Bücher zu schreiben. Schreiben ist für mich wie eine Reise zu immer neuen, aufregenden Zielen.

Autorin Henriette Wich
Autorin Henriette Wich

Können die drei !!! vielleicht mehr mit der Pubertät, BHs und ähnlichem zu kämpfen haben?
Layla

Liebe Layla,
danke dir für den Tipp! Wir haben bisher keinen Schwerpunkt auf Pubertätsthemen gelegt, weil Die drei !!! für Leserinnen und Leser ab 9/10 Jahren gedacht sind. Aber wir werden im Autorinnen-Team gerne darüber nachdenken.

Warum kommt nie Franzis Klavierunterricht vor, der im ersten Band doch erwähnt wurde?
Esther Mary Sophie Christin

Liebe Esther, Mary, Sophie und Christin,
danke euch für den Hinweis! Wahrscheinlich kam der Klavierunterricht deshalb nicht mehr vor, weil Franzi ihn überhaupt nicht gerne mag.

Franzi-lila
girls-gelb

Hat eine von den drei Detektivinnen einen zweiten oder auch einen dritten Namen? Das würde mich nämlich interessieren!
Lea

Liebe Lea,
nein, die Detektivinnen haben keine weiteren Namen.

Hallo ich wollte mal fragen, ob Sie ein Fan von den drei ??? sind. Denn in die drei !!! Büchern sind Marie Franzi und Kim ja Fans von den berühmten drei ??? Sind Sie das auch?
Vanessa, 11

Liebe Vanessa,
ich habe als Kind sehr gerne Detektivgeschichten gelesen. Die drei ??? fand ich immer ausgesprochen spannend. Umso mehr hat es mich gefreut, Autorin der drei !!! zu werden.

Autorin Henriette Wich
Autorin Henriette Wich

Hallo Frau Wich,
ich habe da noch mal eine Frage: Ich schreibe ganz viele lange Geschichten, meine Freunde und Eltern sagen immer, ich soll es zum Verlag schicken. Kann man mit 12 Jahren schon seine Geschichten zum Verlag schicken oder sogar veröffentlichen?
Vielen Dank, ich bin ein großer Fan von Ihnen.
Gloria, 12

Liebe Gloria,
ich finde es toll, dass du schreibst. Normalerweise nehmen Verlage nur Manuskripte von erwachsenen Autoren an. Lass dich davon nicht entmutigen. Es gibt auch für Kinder und Jugendliche Möglichkeiten, in die Verlagswelt hineinzuschnuppern. Erkundige dich nach Workshops und Schreibwettbewerben für Schüler.

Wie lange haben Sie gebraucht, um das Buch “Diebe in der Lagune” zu schreiben? Es ist echt toll!
Miriam

Liebe Miriam,
es freut mich, dass dir mein Buch „Diebe in der Lagune“ gefällt. Ich habe zwei Monate daran geschrieben, mir aber vorher schon viele Gedanken über die Handlung und die Figurenentwicklungen gemacht.

Diebe in der Lagune
Autorin Henriette Wich

Hallo,
ich schreibe selbst total gerne Geschichten (Krimis!) und finde die drei !!! richtig toll geschrieben. Aber wie lange dauert es, so ein Buch zu schreiben? Ich brauche nämlich über einen Monat für dreißig Seiten! Gibt es da irgendwelche Tipps?
Annika, 13

Liebe Annika, erst mal herzlichen Glückwunsch! Ich finde es super, dass du schreibst. Und 30 Seiten in einem Monat sind eine tolle Leistung. Setz dich nicht unter Druck und versuche, beim Schreiben voll und ganz in deine Geschichte einzutauchen. Du wirst sehen, dann verfliegt die Zeit – egal wie lange du an deinem Text arbeitest – wie im Flug. Um dich zu beruhigen: Ich habe mal für einen Jugendroman zwei Jahre gebraucht! Fürs Schreiben eines Die drei !!!-Krimis brauche ich durchschnittlich zwei Monate. Dazu kommen jedoch noch Vorarbeiten wie Recherche und Ideensammeln.

Liebe „Die drei !!!“-Fans, es freut mich sehr, dass ihr begeisterte Die drei !!!-Krimileserinnen und -leser seid. Bei euren Fragen, Tipps und Hinweisen merkt man sofort, dass ihr als clevere Detektivinnen den Dingen auf den Grund geht. Das ist gut so, und damit ihr nicht länger warten müsst, geht es auch gleich los mit dem Interview!

Viele liebe Grüße,
Henriette Wich