Kim Jülich

kim xl

Ben und Lukas machen mich wahnsinnig! Ich habe sie schon wieder dabei erwischt, wie sie heimlich Computerspiele an meinem PC spielen wollten. Oh Mann, ich muss doch meine Kurzgeschichte weiterschreiben.

Hi, ich bin Kim und würde gerne einmal Krimi-Schriftstellerin werden. Wobei Kuchenvorkosterin bei Franzis Mama auch nicht schlecht wäre. Mmmmh, ihr Kirschkuchen ist wirklich fantastisch … Ähm, aber ich wollte eigentlich erzählen, dass ich total gerne Krimi-Geschichten schreibe. Genug Ideen finde ich schließlich täglich bei unseren echten Fällen, außerdem schreibe ich Tagebuch und führe das Detektivtagebuch der drei !!!.

Mama kann also nicht behaupten, ich sitze zu selten am Schreibtisch. Klar bin ich viel lieber mit Franzi und Marie unterwegs, weil es lustiger und spannender ist als Mathe-Hausaufgaben. Manchmal wird mir aber vor lauter Spannung auch echt etwas mulmig.

Zum Glück sind Franzi und Marie supermutig und eine von uns muss ja schließlich auch die Lage überblicken, sich den Tatort und Gesichter einprägen. Das kann ich gut und eine gute Beobachtungsgabe ist auch wichtig für Schriftsteller! Mathe aber überhaupt nicht. Glaub ich.

Kreativ-Köpfchen: Neues aus meiner Bastelwerkstatt

In unserer Bastelwerkstatt sammle ich für dich tolle kreative Projekte, die du ganz leicht alleine oder gemeinsam mit deinen Freundinnen zuhause ausprobieren kannst. Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei!


Kreativ-Köpfchen:

Bedrucke einen Jutebeutel

Wir haben euch schon einmal aufgefordert abzustimmen und drei Papiere sind nun im Finale. Welches Geschenkpapier gefällt euch am besten?