Frau Winklers Bratapfel-Muffins

Diese leckeren Muffins gibt es nicht nur im Hofcafé -- du kannst sie auch selbst backen!

Das brauchst du:

• 300g Äpfel
• 50g Marzipan
• 250g Mehl
• 100g Zucker
• 3 TL Backpulver
• 1/2 TL Natron
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 1/2 TL Zimt
• 2 Eier
• 75 ml Öl
• 150g saure Sahne
• 1 Prise Salz
• Muffinblech und Muffinformen aus Papier

So wird’s gemacht:

Schäle und entkerne die Äpfel und schneide sie in kleine Stücke. Mische Mehl, Natron und Backpulver. Füge Zucker, Zimt, Salz, Eier, Öl, Schmand und Marzipan hinzu und verrühre alles. Hebe zum Schluss die Apfelstücke unter.

Setze in jede Vertiefung des Muffinblecks ein Papierförmchen. Fülle den Teig in die Vertiefungen und backe die Muffins im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten bei 200 Grad C Umluft bis sie goldbraun sind.

Guten Appetit!

Frau Winklers Tipp: Verziere die Muffins mit etwas Puderzucker. Ofenwarm schmecken sie am besten!