Interview mit Peter und Hartmut

Vielen Dank für eure vielen Fragen an Peter Nissen und Hartmut Cyriacks. Die beiden sind dafür verantwortlich, aus der Buchvorlage ein Drehbuch zu schreiben, das später im Studio eingesprochen wird. Peter und Hartmut schreiben die Manuskripte immer gemeinsam. Und hier kommen ihre Antworten!

Hörspiel

Was muss man beachten, wenn man ein Hörspiel machen will? Muss wirklich so viel umgeschrieben werden? Das stelle ich mir ziemlich cool vor. Ich habe mit einer Freundin auch einen Die drei !!! Band geschrieben, also würde mich das mit dem Hörspiel sehr interessieren!
Clara, 11

Liebe Clara,
es gibt kein einfaches Rezept für das Schreiben eines Hörspiels. Wir haben uns zum Beispiel dafür entschieden, in unseren Hörspielen keinen Erzähler auftreten zu lassen. Das bedeutet, dass wir nur die Stimmen der Sprecher und Geräusche und Musik einsetzen können, um die Geschichte zu erzählen. Manchmal müssen wir deshalb sehr viel umschreiben, manchmal auch weniger. Man könnte es sich auch viel einfacher machen und schlicht das ganze Buch vorlesen lassen. Aber das würde erstens niemals auf eine einzige CD passen und das wäre zweitens dann auch kein richtiges Hörspiel, sondern ein einfaches Hörbuch.

Seit wann arbeitet ihr mit den Autorinnen und wie seid ihr auf Die drei !!! gestoßen?
Stefanie, 13

Liebe Stefanie,
wir arbeiten leider gar nicht mit den Autorinnen zusammen.  Die meisten von ihnen wohnen auch gar nicht in Hamburg, wo wir unser Büro haben. Auf die drei !!! sind wir nicht von allein gestoßen. Wir wurden am Anfang des Jahres 2009 vom Hörspiel-Label EUROPA gefragt, ob wir Lust hätten, aus den Roman-Vorlagen Hörspiel-Manuskripte zu machen. Und das hatten wir, denn Hörspiele schreiben wir sehr gern. Daneben liegt uns  das Übersetzen von Theater-Stücken besonders am Herzen.

Interview Peter und Hartmut
Die drei !!!

Wie findet ihr eigentlich selber die Geschichten der drei !!! ?
Rebecca S., 10

Liebe Rebecca,
die Geschichten der drei !!! gefallen uns gut, weil es Geschichten sind, die heute und in Deutschland spielen. Da kennen wir uns selbst aus und es fällt uns deshalb nicht so schwer, aus den Romanen Hörspiele zu machen. Und die drei Mädchen sind uns alle sympathisch, weil sie Stärken haben, uns aber auch ihre Schwächen nicht verheimlicht werden. Sie sind damit Menschen wie wir alle und die muss man einfach mögen.

Gibt es bald noch mehr Geschichten von den !!! auf CD?
Lara, 12

Liebe Lara,
ja, das können wir Dir versprechen. Von den Leuten vom Hörspiel-Label Europa wissen wir, dass sie auch in Zukunft pro Jahr sechs bis acht neue Folgen als Hörspiel-CDs herausbringen wollen. Wir hoffen selbstverständlich, dass es noch möglichst lange so weitergeht.

Interview Peter und Hartmut
Interview Peter und Hartmut

Gibt es zu allen Büchern CDs?
Lena, 11

Liebe Lena,
noch gibt es nicht zu allen Büchern Hörspiel-CDs. Aber wir arbeiten daran. Nur leider sind die Autorinnen so fleißig beim Schreiben neuer Romane, dass wir immer hinterher hängen. Aber so sechs bis acht neue Hörspiele pro Jahr schaffen wir. Und das wird hoffentlich auch in Zukunft so bleiben.

Gibt es die drei !!! wirklich? Hoffe natürlich irgendwie ja… Ich möchte gerne einen eigenen Detektivclub mit meinen Freundinnen gründen, aber bei uns in der Stadt gibt es keine Einbrüche oder sonstige Vorfälle! Könnet ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben was ich so als Ausrüstung brauche?
Marie A., 12

Liebe Marie,
ob es die drei !!! wirklich gibt? Hm! Das ist eine schwierige Frage. Gibt es sie nicht schon, wenn Du bei ihren Abenteuern mit ihnen mitfieberst und an sie glaubst? Aber so viel können wir dir verraten: In der realen Welt gibt es die drei nicht. Sie leben nur in den Büchern und Hörspielen. Sonst wären sie ja auch schon längst nicht mehr 13 und 14 Jahre alt, sondern müssten sich vermutlich auf ihr Abitur vorbereiten und hätten deshalb gar keine Zeit mehr für die Lösung spannender Fälle.

Dass es in eurer Stadt keine Einbrüche oder sonstigen Vorfälle geben soll, können wir kaum glauben. Aber wenn es so sein sollte, dann freue dich! In so einer Stadt möchten wir auch leben. Leider kommen schlimme Dinge viel zu oft vor und eben nicht immer nur in Romanen, Hörspielen oder im Fernsehen.

Was Du als Ausrüstung brauchst, findest Du am besten heraus, wenn Du Dir die Hörspiele der drei !!! oder selbstverständlich auch der drei ??? genau anhörst.

Die drei !!! im Einsatz
Interview Peter und Hartmut

Ich würde gerne auch so etwas mal werden! Was für einen Schulabschluss braucht man für diesen Beruf? Und was macht man dort alles?
Lea-Marie, 13

Liebe Lea-Marie,
um als Hörspiel-Autor zu arbeiten, braucht man keinen speziellen Schulabschluss. Aber man muss selbstverständlich gut in Deutsch sein. Wir können dir nur sagen, wie es bei uns gelaufen ist. Nach dem Abitur haben wir beide studiert. Bei uns beiden war jeweils eine Sprache (Deutsch und Englisch) unter den Studienfächern. Später haben wir dann beide an einem Theater gearbeitet, bevor wir uns ein gemeinsames Büro gemietet und angefangen haben zu schreiben. Was ein Autor alles macht, ist sehr unterschiedlich. Bei uns liegt der Schwerpunkt auf dem Übersetzen von Theaterstücken ins Plattdeutsche und dem Schreiben von hochdeutschen Hörspielen.

Macht Ihnen Ihre Arbeit Spaß? Wie sind Sie auf diesen Beruf gekommen? Wie lange üben Sie ihn schon aus und was hat Sie dazu angetrieben diesen Beruf zu wählen?
Sonja, 12

Liebe Sonja,
ja, unsere Arbeit macht uns sehr viel Spaß. Unter anderem auch deshalb, weil wir als Autoren freiberuflich arbeiten können. Das heiß nämlich, dass wir keinen Chef haben, der uns sagt, wann und wo wir was zu machen haben. Wir sind mehr oder weniger zufällig zu diesem Beruf gekommen. Vorher haben wir lange als Dramaturgen an einem Theater in Hamburg gearbeitet. Da mussten wir viele kürzere oder auch längere Texte schreiben und häufig auch kleine Szenen aus Theaterstücken umarbeiten oder neu schreiben. Das hat uns so gut gefallen, dass wir angefangen haben, eigene Stücke, Drehbücher und Hörspiele zu schreiben. Und das machen wir jetzt schon fast 20 Jahre lang in unserem eigenen Büro.

Smile
Interview Peter und Hartmut

Welche Bücher habt ihr außer den drei !!! auch vertont?
Polly, 14

Liebe Polly,
wenn du Hörspiele nach Roman-Vorlagen meinst, dann sind die drei !!! bisher unsere einzige Reihe. Wir haben allerdings vorher schon gut 80 Folgen einer Familien-Hörspielserie fürs Radio geschrieben und auch schon literarische Vorlagen aus dem Englischen in Hörspiele umgewandelt. Aber bei einem neuen Auftrag für ein Hörspiel sagen wir eigentlich immer zu. Wir schreiben Hörspiele nämlich wahnsinnig gern. Anders als etwa bei einem Fernsehfilm lässt ein Hörspiel nämlich ganz viel Raum für Fantasie. Was dir bei einem Film als Bild vorgegeben wird, entsteht bei einem Hörspiel erst in deinem eigenen Kopf. Wenn die Sprecher, Geräuschemacher und Musiker es schaffen, dass du eine Welt vor Augen zu sehen glaubst, die es so eigentlich gar nicht gibt, dann ist das für uns schon ein kleines Wunder.

Gibt es auch mal ein paar Tage, wo ihr eigentlich auch mal keine Lust zu arbeiten habt? Seid ihr auch privat befreundet?
Lea-Marie,13

Liebe Lea-Marie,
sicherlich gibt es immer mal wieder Tage, an denen wir keine Lust zum Arbeiten haben.  Es wäre auch verwunderlich, wenn es uns da nicht so gehen würde, wie allen anderen Menschen auch. Schlimm sind allerdings die Tage, an denen einem nichts einfallen will oder einem das, was man geschrieben hat, am Ende selbst  nicht gefällt. Auch die gibt es immer wieder. Aber wir machen unsere Arbeit nun schon so lange, dass wir genau wissen, es kommen auch wieder andere Tage. Manchmal  können wir aber auch selbst etwas für unsere gute Stimmung tun.  Wenn die Aufnahmen für eine neue Drei !!!-CD gemacht werden, versuchen wir zum Beispiel, möglichst einen Tag im Studio dabei zu sein. Da lassen wir uns dann von Merete, Mia und Sonja mit ihrer üblicherweise guten Laune anstecken. Danach gehen wir dann in der Regel wieder richtig gern an den Schreibtisch.

Privat sind wir zwar befreundet, wir machen allerdings in unserer Freizeit nicht viel gemeinsam. Unsere Hobbys sind zu verschieden. Hartmut treibt gern Kampfsport und singt in zwei Chören, ich lese gern, befasse mich mit Familienforschung oder spiele mit Freundinnen Doppelkopf.

Interview Peter und Hartmut
Interview Peter und Hartmut

Ist es leicht zu entscheiden welche Szenen weggelassen werden? Wie entscheidet ihr das?
Annabelle und Phoebe, 12 und 13

Liebe Annabelle, liebe Phoebe,
nein, es ist nicht immer leicht zu entscheiden, welchen Szenen wegfallen. Der Platz auf einer CD ist leider begrenzt und so müssen wir immer wieder auf schöne Passagen verzichten. Bei der Festlegung, was wir weglassen, steht für uns immer die Krimi-Handlung im Vordergrund. Brauchen wir eine Szene, um den Krimi so weiter zu erzählen, dass  der Hörer oder die Hörerin problemlos der Handlung folgen kann? Oder ist sie zwar nett, gehört aber nicht zur eigentlichen Krimi-Handlung? Leider fallen damit recht häufig gerade Erlebnisse aus dem privaten Bereich der drei !!! weg. Deshalb spielen Holger, Adrian, Benni und Michi in den Büchern auch eine viel, viel größere Rolle als auf den CDs. Und manchmal müssen wir auch lange Verfolgungsjagden deutlich verkürzen. Wir hoffen aber immer, dass die Spannung darunter trotzdem nicht leidet.

Ich mag die CDs sehr und habe schon alle gehört, die es gibt. Aber ich habe da eine Frage. Wie lange darf eine CD von der Zeit her laufen? Das würde mich mal interessieren. Vielen Dank für Ihre Antwort.
Franziska, 9

Liebe Franziska,
auf eine CD kann man in der Regel ein Hörspiel (oder selbstverständlich auch Musik) von bis zu 74 Minuten Länge brennen. Mit einigen aufwändigen technischen Tricks gehen sogar 80 Minuten drauf. Aber mehr nicht. Wenn dich das Thema ganz genau interessiert, dann kannst du dir ja mal auf Wikipedia den Artikel zum Stichwort „CD“ durchlesen. Der ist aber nicht ganz einfach geschrieben.

CD
Interview Peter und Hartmut

Ich liebe die Drei !!! Hörspiele. Meine Frage lautet: Wie lange braucht ihr, um ein Manuskript zu schreiben? Und wie viel Geld braucht man, wenn man ein Hörspiel macht?
Aylin, 10

Liebe Aylin,
wie lange wir brauchen, können wir gar nicht so genau sagen. Wir denken, dass wir es zu zweit vermutlich in etwa einer Arbeitswoche schaffen könnten, wenn nicht ständig irgendetwas dazwischen kommen würde. Aber wir schreiben ja nicht nur Hörspiele und müssen darum zwischendurch auch immer wieder andere Aufgaben erledigen. Und was dabei ganz viel Zeit frisst, sind Anrufe oder E-Mails, die möglichst sofort beantwortet werden müssen. Deshalb kann es auch schon mal vorkommen, dass zwischen dem Schreiben des ersten Satzes eines Hörspiels und dem Verschicken des fertigen Manuskripts an unsere Lektorin Corinna beim EUROPA-Hörspiellabel ein ganzer Monat vergeht.

Wie viel Geld man braucht, um ein Hörspiel wie die drei !!! zu produzieren, können wir dir leider nicht sagen. Wir wissen nur, was wir für ein fertiges Manuskript bekommen. Aber wie viel das ist, verraten wir nicht. Wenn du selbst ein Hörspiel für dich und deine Freundinnen machen willst und ihr alle Arbeiten selbst erledigt, wird es wohl nicht so teuer werden. So etwas kann man übrigens auch sehr gut im Rahmen einer Projektwoche an der Schule machen. Wenn es dich wirklich interessiert, könntest du ja mal an deiner Schule fragen, ob es einen Lehrer gibt, der sich mit so etwas auskennt und Lust dazu hat.

Peter Nissen und Hartmut Cyriacks

Drehbuchautoren

Wie entsteht ein Hörspiel?

Hier erklärt Corinna, die Produktmanagerin der Die drei !!! – Hörspiele, Schritt für Schritt wie aus den Die drei !!! – Büchern ein Hörspiel entsteht und gewährt gleichzeitig einen Einblick in ihre Arbeit als Produktmanagerin.